Häusliche Gewalt · Gewalt zwischen Eltern

Erniedrigen, in der Freiheit einschränken, körperlich und seelisch verletzen oder den anderen zwingen, etwas Bestimmtes zu tun sind Zeichen von Häuslicher Gewalt. Brauchen Sie hier und jetzt Hilfe, weil Sie akut bedroht sind? Suchen Sie Hilfe, weil Sie Gewalt in Ihrer Beziehung erfahren… oder weil Sie Gewalt in Ihrer Beziehung einsetzen… oder weil Sie von Gewalt in einer Beziehung wissen? Wenn Sie Gewalt in Ihrer Beziehung erfahren, sind Sie damit nicht allein: Wie kann es dazu kommen? Was sind mögliche Folgen für die Kinder? Und wie können Sie die Gewalt beenden? Wenn Sie Gewalt einsetzen, nehmen Sie Ihre Verantwortung war. Denken Sie daran, dass häusliche Gewalt für Ihre Familie und für Ihre Kinder schwere Folgen hat. Sie können viel tun, um die Gewalt zu beenden. Vermuten Sie, dass jemand in Ihrem Umfeld von Gewalt in der Partnerschaft betroffen ist? Handeln Sie vorsichtig. Aber schauen Sie nicht weg. Ihre Hilfe kann von entscheidender Bedeutung sein. Das Erleben von Gewalt zwischen Eltern hat immer Folgen für die Kinder: So können die Kinder gestärkt werden.

Psychische Belastungen

Streit zuhause, Cannabis im Rucksack, ein Abschiedsbrief… Bei welchem Verhalten sollten Sie sofortige Hilfe suchen? Welche Anzeichen sprechen für eine psychische Belastung? Wir sprechen offen über das Thema und regen Reflexionen an, falls bei Ihrer Tochter oder Ihren Sohn eine psychische Störung festgestellt wurde. Leiden Sie oder Ihr/-e Partner/-in unter psychischen Problemen? Sie sind damit nicht allein und können trotzdem gute Eltern sein. feel-ok.ch hilft Ihnen dabei, mehr über psychische Störungen zu erfahren. Milena, Stefan und andere Eltern erzählen aus ihrem Leben, wie sie mit psychischen Störungen umgehen. Fachpersonen geben dazu Empfehlungen.

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Fokus
Wann Jugendliche Hilfe brauchen

Streit zuhause, ein Abschiedsbrief. Wann ist professionelle Hilfe notwendig?

Kraft tanken für den Eltern-Job

Eltern tun gut daran, sich selber Sorge zu tragen. Damit ihnen genug Energie für die stürmische Zeit der Pubertät bleibt.

Das Kind durch psychische Krisen begleiten

Freiheiten gewähren, Verständnis haben und Orientierung durch eine klare Haltung geben.

Sie/er provoziert mich doch

Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr. Keine Gewalt ist besser als jede Rechtfertigung.

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH

Diese Webseite verwendet Cookies

feel-ok.ch ist ein Angebot der Schweizerischen Gesundheitsstiftung RADIX, das Informationen für Jugendliche und didaktische Instrumente u.a. für Lehrpersonen, Schulsozialarbeiter*innen und Fachpersonen der Jugendarbeit zu Gesundheitsthemen enthält.

20 Kantone, Gesundheitsförderung Schweiz, das BAG und Stiftungen unterstützen feel-ok.ch.

Cookies werden für die Nutzungsstatistik benötigt. Sie helfen uns, das Angebot deinen Bedürfnissen anzupassen und feel-ok.ch zu finanzieren. Dazu werden einige Cookies von Drittanbietern für das Abspielen von Videos gesetzt.

Bitte alle Cookies akzeptieren

Mit "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit am Ende der Seite ändern oder widerrufen.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder deine Einstellungen ändern möchtest, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.

Guide
Suchbegriff eingeben
Vorschlag aus der Liste wählen